Kategorien
geistige Gefährdungen

[gG:] Gefährdete Gefährder Nach Mord in Dresden: „Abschiebepflichtige Gefährder und schwere Straftäter dürfen wir nicht nach Syrien abschieben“, es wäre für sie dort zu gefährlich. Niedersachsens Innenminister Boris Pistorius hat in der Debatte über eine Lo

Gefährdete Gefährder Nach Mord in Dresden: „Abschiebepflichtige Gefährder und schwere Straftäter dürfen wir nicht nach Syrien abschieben“, es wäre für sie dort zu gefährlich. Niedersachsens Innenminister Boris Pistorius hat in der Debatte über eine Lockerung des Abschiebestopps für Schwerverbrecher wie Messerstecher und Mörder nach Syrien an völkerrechtliche Grundsätze erinnert. Dagegen würden Abschiebungen nach Syrien verstoßen, Syrien ist für abgeschobene Gefährder zu unsicher, warnte der SPD-Politiker in Hannover. «Es gibt aktuell de facto keine Möglichkeit, abschiebepflichtige Gefährder und schwere Straftäter nach Syrien zu bringen, dort herrscht immer noch Bürgerkrieg, so werden diese Gefährder weiterhin unsere Bürger gefährden.
Gefährdete Gefährder

Nach Mord in Dresden: „Abschiebepflichtige Gefährder und schwere Straftäter dürfen wir nicht nach Syrien abschieben“, es wäre für sie dort zu gefährlich.

Niedersachsens Innenminister Boris Pistorius hat in der Debatte über eine Lockerung des Abschiebestopps für Schwerverbrecher wie Messerstecher und Mörder nach Syrien an völkerrechtliche Grundsätze erinnert. Dagegen würden Abschiebungen nach Syrien verstoßen, Syrien ist für abgeschobene Gefährder zu unsicher, warnte der SPD-Politiker in Hannover. «Es gibt aktuell de facto keine Möglichkeit, abschiebepflichtige Gefährder und schwere Straftäter nach Syrien zu bringen, dort herrscht immer noch Bürgerkrieg, so werden diese Gefährder weiterhin unsere Bürger gefährden.

Und solche unerwünschte undankbare Personen leben weiterhin von unseren Steuern und Sozialabgaben. Toll, nicht wahr!

Read More