Kategorien
geistige Gefährdungen

[gG:] Halle/S.: Schwurbler-Café angegriffen – Alle nach Leipzig am 07. November!

Heute Nacht haben wir das Café „Sonnendeck und Oberdeck“ in der Franz-Schubert-Straße 7a, 06108 Halle entglast.

Der Inhaber Sascha Kluge sympathisiert offen mit den Verschwörungstheoretikern und Coronaleugnern von „Bewegung Halle“ und lässt sie dort Vorträge und Vernetzungstreffen durchführen. Die Gruppe ruft u.a. dazu auf, am 7. November nach Leipzig zur Querdenken-Demo zu fahren und kumpelt gern mal mit den Neonazis der Montagsdemo um Sven Liebich ab oder demonstriert gleich mal gemeinsam mit ihnen.

Sascha Kluge führt übrigens auch den „Kaffeeschuppen“ in der Kleine Ulrichstraße 11, 06108 Halle (Saale) und freut sich sicher über weitere kritische off- und online Bewertungen seines Ladens.

Die Melange aus Verschwörungstheoretikern, Neonazis, Identitären und Friedensbewegten die am 7. November nach Leipzig mobilisiert, gilt es mit allen Mitteln zu bekämpfen. Wir wollen dazu ermutigen, die Strukturen dieser Menschenfeinde anzugreifen und ihr Handeln zu verunmöglichen.

Letzte Infos zu morgen findet ihr unter https://de.indymedia.org/node/115357 oder https://de.indymedia.org/node/115357.

Wir sehen uns auf der Straße!

Read More