KUNDGEBUNG: WIR WOLLEN LEBEN - FREIHEIT FÜR SYRIEN - 28.06.20


gespiegelt von: http://4sy6ebszykvcv2n6.onion

von: anonym, veröffentlicht am: 2020-06-23

Regionen: Leipzig

Feministische Mahnwache in Solidarität mit den freien syrischen Menschen
In Syrien dauert der Krieg noch lange an. Die Bedingungen der syrischen Bevölkerung unter den Stellvertreterkriegen macht das Leben unmöglich.
Das Regime und seine repressive Brutalität durch Polizeigewalt nehmen von Tag zu Tag zu. Das syrische Regime und ausländische Interventionen belagern Städte und töten Syrer_innen von Beginn der Syrischen Revolution bis heute.
Die verschiedenen islamistischen Mörderbanden terrorisieren die Bevölkerung. Unter dem Motto 'WIR WOLLEN LEBEN' begann die Syrische Bevölkerung sich erneut zu Organisieren und die Forderung nach Freiheit, Gerechtigkeit und dem legitimen Recht aller Syrer_innen für ein Unabhängiges Syrien auszurufen.

In Solidarität mit den freien syrischen Menschen, für ein Leben in Freiheit und Gerechtigkeit überall auf der Welt, wollen wir - syrische Aktivist_innen in Leipzig - eine feministische Mahnwache (Kundgebung) durchführen.

Kundgebung:
Otto-Runki-Platz
Sonntag, 28.06.2020
13 bis 15 Uhr

Wir bitten um eure Unterstützung und Teilnahme an der Kundgebung! Bringt euch auf eure Weise ein. Jede Hilfe wird viel bringen.

Ohne Gerechtigkeit gibt es keinen Frieden!
Niemand ist frei, solange nicht alle frei sind!