Luxuskarre in Leipzig abgebrannt - Rache für die Repression


gespiegelt von: http://4sy6ebszykvcv2n6.onion

von: A, veröffentlicht am: 2020-07-10

Regionen: Leipzig

In letzter Zeit scheinen sich die Hiebe die uns von den Repressionsbehörden versetzt werden zu vervielfachen und zu verstärken. Für uns ein Grund zu Hause aufzuräumen - dabei haben wir noch einen Brandsatz gefunden und ihn schnell unter einen zeitgemäßen Porsche geschoben.


Die neue Stufe der Eskalation geht gerade leider von den Repressionsbehörden aus. Die Angriffe auf Projekte und Hausdurchsuchungen bei Genoss\*innen gehen oft mit DNA-Abnahmen und Untersuchungshaft einher, unten mal eine unvollständige Liste des Repressionsgeschehens der letzten Zeit. Das kotzt uns an, wir haben unsere Wut an einem Reichen ausgelassen.

Freiheit für alle Gefangenen!

9.7. Rigaer 94: Razzia und Teilräumung
http://4sy6ebszykvcv2n6.onion/node/94810

8.7. Bremen: Hausdurchsuchung
http://4sy6ebszykvcv2n6.onion/node/94618

2.7. Baden-Würtemberg: Neun Hausdurchsuchungen wegen einer Auseinandersetzung zwischen Antifaschist\*innen und einem Mitglied der rechten Pseudogewerkschaft "Zentrum Automobil", unter anderem wurde das selbstverwaltete Haus Lu15 in Tübingen gerazzt, seitdem sitzt der Antifaschist Jo in U-Haft
http://4sy6ebszykvcv2n6.onion/node/94307
http://4sy6ebszykvcv2n6.onion/node/93158

25.6. Räumungen im Hambacher Forst über mehrere Tage
http://4sy6ebszykvcv2n6.onion/node/92527

17.6. Hausdurchsuchung in Frankfurt am Main wegen 129a, Angriff auf den Bundesgerichtshof in Leipzig
http://4sy6ebszykvcv2n6.onion/node/89447

12.6. Operation Bialystok in Italien, sieben Leute in Haft, zwei in Hausarrest
http://4sy6ebszykvcv2n6.onion/node/93797

10.6. Hausdurchsuchungen in Leipzig und anderen Städten wegen tätlicher Angriffe auf Nazis
http://4sy6ebszykvcv2n6.onion/node/92960

25.5. Beugehaftandrohung in Leipzig wegen einer Spontandemonstration 2015
https://antirepression.noblogs.org/post/2020/05/25/keine-beugehaft-anna-...

10.5. Festnahme einer Person und U-Haft seitdem nach Auseinandersetzungen am Connewitzer Kreuz in Leipzig
https://dievomkreuz.noblogs.org/post/2020/05/12/272/

Wir erinnern uns auch noch lebhaft an die zwei Genoss\innen, die nach der versuchten Abschiebeverhinderung am 9.7.2019 in der Hildegartstraße in Leipzig lange in U-Haft saßen
https://le1007.home.blog/prozessbegleitung/

Das ist schon allerhand! Ansonsten gab es in der letzten Zeit noch mindestens zwei Anquatschversuche:
15.6. in Frankfurt am Main, http://4sy6ebszykvcv2n6.onion/node/92015
4.7. in Freiburg, http://4sy6ebszykvcv2n6.onion/node/94257)

Außerdem laufen noch einige bemerkenswerte Gerichtsprozesse bei denen hohe Strafen für unsere Freund\
innen rausgekommen sind oder zu erwarten sind:

10.7. Urteile im Elbchaussee prozess:
3 Jahre für Loic
2 x Bewährungsstrafen 1 jahr und 3 bzw. 5 monate
2 x 20 Arbeitsstunden
http://bürgipresse.de

8.7. von den dreien von der Parkbank sitzen nun seit einem Jahr zwei Leute in U-Haft
https://parkbanksolidarity.blackblogs.org/

Das Rondenbargverfahren zum g20 wird weiter durch die Feinde vorangetrieben
http://4sy6ebszykvcv2n6.onion/node/93338

23.6. Urteil gegen Kevin j., Gefangener seit Silvester 2019 in Leipzig: 14 monate ohne Bewährung für Bullen schubsen und beschimpfen
http://4sy6ebszykvcv2n6.onion/node/90919

3.6. Urteil gegen Liebig 34, offenbar ist dort nun jederzeit ein Räumungsversuch zu erwarten. Nebenbei sind noch weitere Berliner Projekte von Räumungen bedroht dieses jahr (Potse, Syndikat, Meuterei), in den letzten Jahren sind bereits Räume wie das Hausprojekt Liebig14, das Jugendzentrum Drugstore, der Kiezladen Friedel54, die Wagenplätze DieselA & Sabot Garden, die O-Platz Besetzung und die später besetzte Schule in der Ohlauer Straße verschwunden. Weitere Räume wie das Hausprojekt Rigaer94, das Hausprojekt Köpi137, die Hausgemeinschaft Lause10/11 oder der Gemeinschaftsgarten Prachttomate drohen eine ähnliche Situation in der nahen Zukunft.

http://4sy6ebszykvcv2n6.onion/node/88395
http://4sy6ebszykvcv2n6.onion/node/88050

Dass nun de.indymedia ein Verdachtsfall beim VS geworden ist vervollständigt das Bild eines vielfachen und bundesweiten Angriffs gegen linksradikale Strukturen
http://4sy6ebszykvcv2n6.onion/node/95020

Bilder:

52600.jpg